lorenzo polin – sporttheater

datum: 28. september 2012

aufführung: 20.00 Uhr

ort: kunstraum riss

eintritt: CHF 20.–

 

vorverkauf:

samedan tourist information

plazzet 21, ch-7503 samedan

t: +41 81 851 00 60, f: +41 81 851 00 66


Infos zu lorenzo polin unter www.lorenzopolin.ch

beispiele unter google-video unter sporttheater

 

 

sporttheater

Beim Theatersport gibt es die verschiedensten Disziplinen (Spiele), in denen die beiden Teams von Spielern gegeneinander antreten. Es gibt leichte Disziplinen fu?r Anfänger (wie z.B. Die Armreden – Diskussion, siehe Foto links), die man schnell lernen kann, mittelschwere Spiele fu?r Spieler mit Vorerfahrungen und komplexe Spiele fu?r sehr Fortgeschrittene (wie z.B. Drehbuch/ Schreibmaschine), fu?r die man viel Erfahrung und viele Grundlagen braucht. Einige Spiele werden häufig und von vielen Gruppen gespielt, andere sind nur wenigen Spielern bekannt oder schlicht unbeliebt.

 

Immer wieder kommen neue Disziplinen hinzu, weil weltweit Theatersport – Gruppen neue Ideen entwickeln. Viele neue Spiele sind allerdings Varianten oder Abwandlungen von bekannten Disziplinen. In den beiden Bu?chern von Keith Johnstone, dem Erfinder von Theatersport, findet man die meisten Improtheater – Spiele, dort in der Regel auch mit einer ausfu?hrlichen Beschreibung. In anderen Bu?chern findet man weitere Disziplinen, die dort aber leider manchmal unvollständig oder sogar irrefu?hrend beschrieben sind.